Archiv für die Kategorie ‘Fun’

23 Nov
2014 by Phil

Push the button – Und das Kochen wird zum Tanz

PushTheButtonKüche
Klar ist es schwierig eine massentaugliche Werbung für einen Wasserhahn zu machen. Einen eigenen Song dafür zu schreiben ist ja schon mal eine gute Idee und den ganzen Kochvorgang mit Dynamik aufzupeppen ist ja auch gut.
Doch habe ich das Gefühl, dass es hier ein bisschen “too much” wurde. Die Dame kriegt es gerade mal hin einen Salat zu waschen und drückt dafür 27 mal den Button. Ich weiss ja auch nicht aber da ist dann das Kochen ohne Button doch irgendwie effizienter…


via

19 Nov
2014 by Phil

1000 Internet-Seiten auf CD

1000InternetSeiten auf CD

1996 – Das waren noch Zeiten. Zum Glück gab es da CDs mit 1000 Internetseiten drauf. So konnte man sich Telefonkosten sparen.
2014 – Undenkbar so was.
via

14 Nov
2014 by Phil

R2-D2 und PewPewPew-Vogel

R2D2-Vogel
Der Vogel hier (ein Wellensittich) könnte ohne viel Aufwand auch visuell in einen R2-D2 verwandelt werden. Dann wäre die Mutation komplett, denn den R2-D2 Sound hat er definitiv schon drauf:

Und ebenfalls vor kurzem aufgetaucht ist der PewPewPew-Laser-Vogel (Ein Leierschwanz, ja ja ich kenn mich aus). Der sieht zwar nicht aus wie ein Laser, aber das mit dem Soundeffekt kann er trotzdem.

via

7 Nov
2014 by Phil

All about that base, no rebels!

AllAboutThatBaseNoRebels

Hier die doch sehr gelungene Star Wars Version von [just another one-day-fly]’s “All about that bass” fürs Wochenende:

via

4 Nov
2014 by Phil

2ManyButtons – DJs haben es einfach. Oder?

2ManyButtons
Als DJ muss man ja nur ein paar Knöpfchen drücken. Oder so tun als ob. Was ist jetzt aber, wenn man mal den falschen Knopf erwischt? Die Norwegische Comedy-Truppe der Show “Kollektivet” hat da mal ein nettes Parodie-Video erstellt:

Danke dem Dude, der mit dem falschen Knopfdruck mal eben die ganze Schweiz vom Stromnetz schmeissen könnte.

21 Oct
2014 by Phil

Die Katzen-Schriftart

PottwalblogNekoFont
Wenn wir schon beim Schriftarten-Thema sind: Neko Font macht Katzentexte. That’s all.
via

26 Sep
2014 by Phil

Die Geschichten von Slütsof und Whoresof In Stagram

SlütsöfInStagram

So ein Typ hat sich die Domains slutsofinstagram.com und whoresofinstagram.com gesichert.
Nun fordert Instagram den Typen auf, die Domain abzuschalten da Instagram ein geschützer Name sei und man nicht auf deren Kosten Geld verdienen soll und bla bla das Übliche.
Der Typ schreibt dann zurück und fragt, was denn seine geplante Serie von Slütsof und Whoresof im Lande Stagram mit Instagram zu tun habe.

WhöresofInStagram

Ich kann mir ja bestens vorstellen, dass die Domains ursprünglich schon nicht für die Tales of Stagram gedacht waren… Die Idee dann aber mal so zu reagieren finde ich allerdings ziemlich toll. Mal schauen was da noch draus wird.
via

23 Sep
2014 by Phil

Es ist Herbst. Helft der Pottwalblog Bambi Foundation

BambiFoundation Logo

Es war ein verregneter Sommer und jetzt beginnt der Herbst gleich schon Eiskalt. Denkt mal an einer an die armen Bambis! Diese warten sehnsüchtigst darauf in eurer warmen Stube eurem warmen Teller aufgenommen zu werden.
Ich habe am Sonntag mit der diesjährigen Unterstützung der Pottwalblog Bambi Foundation schon mal begonnen:
BambiFoundation2014
Wecke den Tierhüter in dir – iss ein Hirschmedaillon!