31 Jan
2010 by Phil

iPad-Bashing

http://www.saunders-assoc.com/?art=%D9%85%D9%83%D8%A7%D9%81%D8%A3%D8%A9-%D9%81%D9%8A%D8%AF%D9%8A%D9%88-%D8%A8%D9%88%D9%83%D8%B1-%D8%B9%D9%84%D9%89-%D8%A7%D9%84%D8%A7%D9%86%D8%AA%D8%B1%D9%86%D8%AA&9aa=58 مكافأة فيديو بوكر على الانترنت http://www.krokby.fi/?node=Online-craps-puhelimen&f9f=a9 Online craps puhelimen Slots Capital casino på nätet http://www.nuformer.com/?art=%D9%83%D8%A7%D8%B2%D9%8A%D9%86%D9%88-%D8%A7%D9%84%D8%B3%D8%B9%D8%AF%D9%8A-%D8%A8%D9%85%D8%B1%D8%A7%D9%83%D8%B4&338=7f كازينو السعدي بمراكش أفضل فتحات على الانترنت فون

Nach jahrelangem Gerüchteküchegebrodel wurde diese Woche das iPad endlich vorgestellt – und hat die meisten darauf wartenden wohl eher enttäuscht.
Ich selbst weiss jedenfalls nicht, wofür ich das iPad einsetzen könnte. Zum E-Books lesen nehme ich lieber einen richtigen E-Book-Reader. Beleuchtete Bildschirme sind fürs längere lesen einfach ungeeignet.

Aber ja, die unter euch, welche sich für das iPad interessieren haben ja sowieso schon alle Pros und Kontras irgendwo nachgelesen.
Jedenfalls kurbelte das iPad bei einigen die letzten Tage mächtig die Kreativität an. Innert weniger Tage gibts da schon haufenweise Bashing-Zeugs.









Bilder von hornoxe.com
Hitler-iPad-Bashing von meinungs-blog.de

5 Kommentare

  • *:

    31. January 2010 at 12:01

    dr hitler isch ja geil!

  • claudio:

    1. February 2010 at 07:02

    bueb, du weisch nöd für was dass es bruche chönntsch? wie wärs miteme super touchscreen midi/osp control surface wie dä Lemur?

  • Mani:

    1. February 2010 at 08:02

    auch ich als mac-fan bin mir noch nicht sicher, ob ich ein ipad will. vor allem ist ja noch nicht mal klar, was die teile bei uns kosten werden. vermutlich mal wieder us-dollar x 1,5 = chf…
    allerdings für die ferien wärs schon mal okay. da geht es für mich darum, die fotos von der karte aufs ipad zu laden. aber lassen wir es halt mal auf uns zukommen.

  • JULEZ:

    17. January 2011 at 01:01

    Also ich werde mir demnächst wahrscheinlich dann das iPad 2 holen, habe durch den gebrauch über eine Woche (iPad 64G WiFi/3G) von meinem Dad erstaunliche vorteile festgestellt:

    – es ist so als würde ich den Bildschirm meines MacBook Pros einfach mitnehmen und mich damit in die Vorlesung setzten, also wunderbar einfache und leichte Art sich die Skripte mitzunehmen und Dokumente in der hand zu bearbeiten, geht viel besser als ich erwartet hatte!!!
    – Felxibilität – Navi,Spiele,Surfen, verdammt kann fast alles an den kleinen Alltagsgeschichten für die ich sonst mein ganzes MacBook mitnehmen muss
    – 4:3-Vormat ist PERFEKT weil mans beim drehen merkt aber eben nicht entweder ein Lineal oder einen Bleistift als Displayformat hat, WIDESCREEN wäre TOTAL DÄMLICH
    – Tragekomfort – kleiner als mein Din A4 Blatt aber kann mir Din A4 Seiten ohne sie zoomen zu müssen anzeigen, also keinen Rucksack mehr sondern nur noch umhängetasche!!

    Für Telefonate ist es zu gross verdammt, brauchs erst garnicht zu können!
    Für Telefon, Fotos und Videos hab ich mein iPhone4
    Für Musik hab ich meinen iPod nano und Ohrhörer
    Für komplexe Aufgaben die Rechenintensiv sind hab ich mein
    MacBook Pro + FullHD-Display
    Für die Windoofs-Welt hab ich meinen DELL XPS M1330 + FullHD-Display

    Das iPad ist für mich, den Display meines MacBooks für die alltäglichen Dinge mitzunehmen, wie:
    -surfen
    -Dokumente einsehen
    -Dokumente bearbeiten
    -Spielen
    -Bücher lesen
    -ev. Videos

    MfG Julez

  • Byebye, Flash! | Pottwalblog:

    13. August 2013 at 18:08

    […] war (unter Anderem) ein Grund fürs iPad/iPhone-Bashing, dass diese kein Flash konnten. Noch früher besuchte ich zwei Semester lang einen […]

Kommentar schreiben