Archiv für die Kategorie ‘Urlaub’

20 Oct
2016 by Phil

Einige Ferienfotos aus Florida – 2

sonnenuntergangstrand3
So, den Matthew haben wir überlebt und konnten danach wieder die meist sonnigeren Tage geniessen. Jetzt sind wir zurück in der Schweiz und müssen uns erst mal an die 20° kühleren Temperaturen gewöhnen und den Alltag wieder aufnehmen.
legi

mangroven

muscheln

sonnenuntergangstrand1

sonnenuntergangstrand2

strandundgras

strassenende

13 Apr
2016 by Phil

Toscana

Hier bin ich jetzt also.

image

image

image

Das wars dann auch schon wieder für den Moment. Ich muss weiterchillen.

28 Aug
2015 by Phil

Intensiver Sri Lanka Ferienfilm

LovingLanka
Loving Lanka ist ein fast schon ein bisschen zu intensiver Ferienfilm. Hätte ich jedoch die Ausrüstung, Zeit und Tools würde ich aber genau auch zu denen gehören, die so einen richtigen BAM-IN-YOUR-FACE Ferienfilm machen würde. Vollbild empfohlen:

via

13 Aug
2015 by Phil

Kyoto und so

Der goldene Tempel in Kyoto muss natürlich besucht werden…
GoldenTemple

Bambus gibts in Kyoto auch.
Bambus

Generell sieht man in Japan schon noch viel Grün.
Grün

Generell sieht man in Japan schon noch viel Rot.
RoteTore

Abends ist es in Kyoto eher gemütlich mit weniger Neonlichtgeblinke als in Tokyo.
KyotoUfer

StrasseInKyoto

Dafür ist der Bahnhof umso moderner. Inkl. Treppe die als Bildschirm gebraucht werden kann:
BahnhofTreppe

Da war auch noch so ein Umzug. Scheinbar berühmt genug, dass die Leute die Arbeit unterbrechen und mit dem Handy vom Büro aus Fotos schiessen:
Umzugswagen

Mit dem Zug gings schnell nach Nara. So Lokalzüge sind dann schon nicht mehr ganz so modern wie der Shinkansen.
Loki

Loki2

In Nara gabs so ein kleines Loch in einem Holzpfahl. Wenn man da durchkommt, hat man ein glückliches Leben oder so. War ziemlich lustig zuzuschauen wie sich da die Leute durchquetschen:
Durchkriechen

Bambi isst Metallkette
BambiKette

9 Aug
2015 by Phil

Ausserhalb der Stadt

Shinkansen fahren fühlt sich ein bisschen an wie Fliegen. Einfach ohne alle Unannehmlichkeiten. Kein Sicherheitscheck, keine Verspätung und viel Beinfreiheit. Muss man definitiv auch mal gemacht haben wenn man in Japan herumreist:
Shinkansen

Wenn man mal aus der Stadt raus ist, sieht es bald auch mal recht Ländlich aus. Zum Teil schon wie hier in der Schweiz, so mit Fluss/See, Wald und kleine Dörfern. Zugscheibenreflektion inklusive…
MehrSoAufDemLand

Ausserhalb der Grossstadt ist dann in der Nacht auch nicht mehr sehr viel los. So kann man die Kamera auch mal problemlos in die Mitte der Strasse stellen.
StrasseBeiNacht

Und so sieht es auf dem Lande aus. Zumindest vor einigen hundert Jahren. Das ist so ein Museumsdorf mit lauter Häusern von old Japan.
Museumsdorf

Japanische Gärten gibt es dann auch ziemlich überall. Natürlich immer inklusive Teich mit Kois.
GartenMitKoi

Hab ich schon erwähnt, dass es drei Wochen lang saumässig heiss war? Verwundert eigentlich auch nicht, denn so bei Hiroshima ist man auf den selben Höhen(oder Breiten, ich weiss doch nie welche, welche sind)-Graden wie Südspanien. So wars dann auch schön immer so 34°-36° Warm. Das ist dann scheinbar auch so heiss, dass Parkplätze auch mal bewässert werden…
Parkplatzsprinkleranlage

4 Aug
2015 by Phil

Fertig Ferien

So, ich bin wieder zurück und werde hier in den nächsten Tagen einfach mal ein paar Fotos der letzten drei Wochen verstreuen.

Was ich bei diesem Japan-Aufenthalt erstmals sehen konnte, ist der Mount Fuji von Tokyo aus. Bisher dachte ich immer, das sein ein Mythos, dass man den Berg von der Stadt aus sieht. Oft ist die Sicht einfach zu wenig klar oder der Fuji steht in den Wolken. So wie hier eigentlich auch, aber da sieht man jetzt wenigstens den Gipfel:
FujiVonTokyoAus

Sicht auf die Stadt von der künstlichen Halbinsel “Odaiba” gesehen.
Abendstimmung

Sicht vom Hotelzimmer aus:
SichtAusHotelzimmer1

Unser Hotel inkl. Godzilla. Wurde im April neu eröffnet und das merkt man auch. Neue Zimmer mit neuen Matratzen, Duschen e.t.c. War ein ziemlicher Luxus.
HotelInTokyo

Im Land der Selfiesticks…
Selfiestick

Wenn Schreine so überlaufen sind wie hier, kommt die mystische Tempelstimmung nicht so richtig auf:
SuperCrowdedShrine

Vom Tokyo Tower aus im Miniatur-Modus fotografiert:
TokyoMiniatur

25 Jul
2015 by Phil

Weitere Schilder in Japan

image
Bambis können böse sein. Ein Grund mehr, die Pottwalblog Bambi Foundation zu unterstützen.
image

Notres spassing – space matters….
image

Hit the rord jack…
image

17 Jul
2015 by Phil

Schilder in Japan

image

image

image