Archiv für die Kategorie ‘Toys’

23 Aug
2014 by Phil

Zwei Fische spielen StreetFighter gegeneinander. Auf der Konsole.

Fisch-Konsole
Der HÄMST rennt ja einfach ein bisschen vor sich hin. Ich muss mir da auch mal was einfallen lassen wie die mit ihren Fischen.
Da sind so Typen auf die Idee gekommen ihre Fische per Video Capturing als Spieler für irgendwelche Games einzusetzen. Da gibt es zum Beispiel schon mal den Fisch der Pokemon spielt (Live-Stream).
Ein anderer hat sogar zwei Fische und lässt diese StreetFighter gegeinander spielen. Da die Fische schwarz und orange können die im selben Aquarium gegeneinander spielen. Auch hier kann man sich natürlich den Livestream anschauen.

Diese Fisch-Streams sind ja zum schauen nicht so interessant. Die Idee aber super! Ich überlege mir mal was mit dem Hamster. Ideen sind Willkommen.

14 Aug
2014 by Phil

Gesichtsfitness made in Japan

Gesichtsfitness
Mit Cristiano Ronaldo geht es wohl abwärts. Wie verzweifelt muss man denn sein um bei einer Werbung für ein Gesichtsmuskelstraffungsgerät das aussieht wie eine Schwalbe welche man sich in die Fresse steckt mitmacht?
Gesichtsfitness2
Wer so ein Ding für 135$ kaufen will oder einfach mehr Infos braucht soll sich mal auf der Herstellerseite umsehen. Für diesen Preis kaufe ich mir elfundzwanzigtausend Kaugummis und trainiere meine Gesichtsmuskeln mit Kaugummi kauen.

via

5 Jul
2014 by Phil

Hamsterupdate: Maximaltempo

Hamsterstats
Auf pottwalblog.ch/hamster kommen die Daten nun zuverlässig daher. Neu kann man auch noch die Maximalgeschwindigkeit von THE HÄMST sehen.
Zukünftig wird es die Renndaten auf die Minute genau geben, allerdings hab ich ja schon mit der Anzeige der stündlichen Daten Mühe und muss da mal eine bessere Anzeigemöglichkeit finden.
Zudem bin ich jetzt dann drei Wochen weg und komme nicht dazu am HämstControl weiter zu arbeiten….

27 Jun
2014 by Phil

Hamsterupdate: Es gab technische Probleme, aber…

Hamsterstats
die sollten jetzt behoben sein.
Die Mitbewohner von THE HÄMST haben in der Nacht gehört wie er im Rad rumgerannt ist. Am nächsten Morgen waren aber auf Hamsterstats keinerlei Meter zu sehen.
Eine Analyse des HämstCONTROL-Entwicklers (aka Ich) hat ergeben, dass das Programm irgendwann in der Nacht einfach abschmiert. Ich kann mir nicht so wirklich erklären weshalb, aber als ich dann gestern den WLAN-Adapter durch ein Netzwerkkabel ersetzt habe, hat der RaspberryPi die ganze Nacht überstanden. Ich hoffe mal, das war nicht nur Zufall und wird die nächsten Nächte weiterhin funktionieren. Immerhin habe ich jetzt eine Möglichkeit eingebaut um zu sehen ob er in der Nacht abschmiert oder nicht.

Ja und kaum ist der HämstCONTROL die Nacht durchgelaufen kommen auch schon mehr Daten daher: Über 3.5 Kilometer in einer Nacht – Go on HÄMST, go on….

P.S.
Der Raspberry hat jetzt auch noch ein Gehäuse bekommen:
RaspiGehäuse
So, ich muss jetzt ans Open Air St.Gallen.

24 Jun
2014 by Phil

Hamsterupdate: 14-Tage Rückblick und stündliche Aktivität

HamsterstatsUpdate
Auf pottwalblog.ch/hamster werden jetzt die letzten 14 (statt 7) Hamstertage angzeigt. Ein Hamstertag startet jeweils um 12:00 (Mittags) bis halt wieder 12:00.
Des weiteren kann man sich in die stündlichen Aktivitäten (habe noch kleine Probleme mit den Labels unten) reinzoomen um zu sehen wann genau THE HÄMST aktiv ist. Leider ist dieser scheinbar von der faulen Sorte. Muss ihm wohl bald mal ein bisschen Red Bull ins Wasser mischen damit er ein bisschen mehr abgeht.

23 Jun
2014 by Phil

Mal schnell einen Baum wegfräsen

Baumfräse
Ihr habt im Garten einen Baum stehen der weg muss? Oder gleich einen ganzen Wald? Kein Problem! Mit diesem kleinen “Tool” habt ihr den Baum/Wald in kürze weggefräst.

Hinweis: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kontakt mit den Augen vermeiden!
via

20 Jun
2014 by Phil

Pottwalblog Hamsterstats

Hamsterstats
In der WG meiner Freundin gibt es neu einen Hamster. Er ist eine sie und heisst Leia. Ich sag ihm aber eigentlich nur “THE HÄMST”.
Und da ist er:
TheHämst1
Was macht man denn jetzt mit so einem Hamster und einem Hamsterrad? Natürlich nimmt man ein Raspberry Pi, ein Hall-Sensor und ein Magnet und schickt die Daten in Echtzeit ins Internet.

Auf pottwalblog.ch/hamster kann die Welt sich nun die Hamsterdaten ansehen. Es ist zurzeit noch schwer zu sagen ob es ein Rennhamster ist oder nicht. In zwei Nächten ist er schon ziemlich aktiv gewesen, sonst aber eher weniger bis gar nicht.
Wenn dann ein bisschen mehr Daten angefallen sind, wird es dann auch mal Statistiken zu den Geschwindigkeiten und aktivsten Zeiten geben. Eins nach dem Anderen.

Hier der Hall-Sensor (Magnetfeldsensor), welcher detektiert wenn das kleine Magnet am Hamsterrad vorbeihuscht.
TheHämstHallSensor

Hier der Raspberry Pi, welcher mittels Zeitschaltuhr zu den Hamsterarbeitszeiten eingeschaltet wird und die Daten über WLAN auf den Pottwalblog-Server sendet.
TheHämstRaspberryPi
Wenn es Hamsterexperten gibt die wissen wie man den Hamster zum rennen bringt, bitte melden.

Ich werde hier jedenfalls weiterhin Hamsterupdates veröffentlichen und nehme Hamsterexperimentvorschläge gerne entgegen.

12 Jun
2014 by Phil

War ja nur eine Frage der Zeit: Der Online Dildo-Generator für 3D-Drucker

DildoGenerator
Auf dildo-generator.com kann man sich natürlich den eigenen Dildo/Anyotherinsertablesextoy designen um dann die Form selbst 3D zu drucken und dann selbst Silikon in die Form zu giessen und sich dann selbst damit zu befriedigen. DIY von A-Z also.
DildoGeneratorForm
Naaaaaaajaaaaaa…..
Falls jemand von euch einen Erfahrungsbericht einsenden möchte, nur zu. Ich hab ja leider keinen 3D-Drucker…
via