Archiv für die Kategorie ‘Kunst’

11 Feb
2016 by Phil

OK Go – Musikvideo im Parabelflug

OKGoUpsideDown
Upside Down & Inside Out ist der neuste Song von OK Go der ein Video bekommen hat. Wie immer schaut man die Videos aber nicht unbedingt wegen der Musik, sondern wegen dem Clip.
Diesmal haben sie doch einige Parabelflüge über sich ergehen lassen müssen, bis sie dann das komplette Video zusammen hatten.

Sowas wie ein Making Of Upside Down & Inside Out gibt es auch noch:

To create this spectacle, OK Go spent three weeks testing and filming at the Yuri Gagarin Cosmonaut Training Center for ROSCOSMOS, the Russian equivalent of NASA. An Il-76 MDK airplane is capable of flying in parabolic maneuvers to generate brief periods of weightlessness, but these periods only last up to 27 seconds, and the song is over three minutes long. “Because we wanted the video to be a single, uninterrupted routine, we shot continuously over the course of eight consecutive weightless periods, which took about 45 minutes, total,” explains Trish Sie, who directed the clip with her brother, OK Go frontman Damien Kulash, Jr. “We paused the action, and the music, during the non-weightless periods, and then cut out these sections and smoothed over each transition with a morph.”

19 Jan
2016 by Phil

Maskottchen für Toyota Prius Teile

Toyota hat für den Prius die “Impossible Girls” kreiert. Das sind Maskottchen für jede Prius-Spezialität. Dazu gehören auch Farben, Frontansicht e.t.c.
Die kompletten Teile kann man sich auf der japanischen Prius-Seite anschauen. Man findet sogar heraus wo man klicken muss, ohne Japanisch zu können.
Hier schon mal einige Auszüge:
Aluminum WheelPriusAluminumWheel

Front View
PriusFrontView

Rear View
PriusRearView

3 Spoke Steering Wheel
Prius3SpokeSteeringWheel

Bi-Beam LED
PriusBiBeamLED

Device Socket
PriusDeviceSocket

High Rigidity Body
PriusHighRigidityBody

Hybrid Transaxle
PriusHybridTransaxle

Und hier noch die ganze Kollektion:
PriusImpossibleGirls

Solche Maskottchen wären in der Schweiz wohl kaum ein Kaufargument. In Japan, da weiss man aber nie… Lieber mal ein Figürchen zu viel.
via

22 Dec
2015 by Phil

Darth Santa


Jaja, irgendwann höre ich dann wieder auf mit Star Wars Content.

Irgendwann.

3 Dec
2015 by Phil

Auch dieses Jahr wieder: United State of Pop 2015

UnitedStateOfPop2015
Auch wenn es unterdessen nichts mehr neues ist: DJ Earworm hat auch dieses Jahr wieder einen Remix mit den USA-Mainstream-Hits des Jahres gemacht. Diesmal unter dem Namen “50 Shades Of Pop”. Naja.
Die Ausführung ist aber einmal mehr bemerkenswert, denn es gilt ja nicht nur den Sound, sondern auch die Videos zusammenzuschnippseln. Harte Arbeit, die ich gerne bewundere – auch wenn der Sound ja dann nicht so das ist, was ich jetzt gerne den ganzen Tag hören möchte.

16 Nov
2015 by Phil

Tag und Nacht im selben Foto

Stephen Wilkes lässt Tag und Nacht im selben Foto verschmelzen. Ist zum Teil schon grad sehr kitschig, zeigt aber auch schön, wie unterschiedlich die selben Orte Tagsüber oder in der Nacht wirken.
TagNacht1

TagNacht2

TagNacht3

TagNacht4
Alle 21 Bilder gibts beim Bored Panda.

11 Nov
2015 by Phil

How to go to space – erklärt in den 1000 gebräuchlichsten Wörter

Bald erscheint das Buch “Thing Explainer”, welches ich mir zum Geburtstag wünsche.
Bis dahin gibt es schon mal ein Werbevideo, welches die Raumfahrt in den 1000 gebräuchlichsten (englischen) Wörter beschreibt. Gefällt mir schon sehr.

Hier nochmals die Up Goer 5 von XKCD
Saturn5Einfacherklärt
Quelle: XKCD

3 Nov
2015 by Phil

CrowdHaiku – Kann die Crowd gute Gedichte schreiben?

CrowsHaiku0
Ja! und Nein! und WHY?!?. Auf crowdhaiku.com kann man für das nächste Wort abstimmen. Dabei ergeben sich natürlich Haikus von saugut bis saudämlich. In der Gallery auf Random klicken lohnt sich jedenfalls.

CrowsHaiku1

CrowsHaiku2

CrowsHaiku3

CrowsHaiku4

CrowsHaiku5
via

29 Oct
2015 by Phil

Die langsamste Rube Goldberg Maschine (Bonus: Die beste Ballstory RGB Maschine)

LangsamsteRubeGoldberg
6 Wochen, 3 Tage, 7 Stunden und 2 Minuten dauerte es, bis der Ball an seinem Ziel war. Natürlich war er dafür nicht nur auf der Schildkröte. Auch Eis schmelzen und Gras wachsen sind involviert. Entspannende Abwechslung zu anderen Rube Goldberg Maschinen bei denen immer alles so schnell geht, dass man gar nicht nachkommt.

via

Dann passend dazu, diese Rube Goldberg Maschine, die eine Story erzählt. Ein Ball rettet seine 2 Freunde aus einem Gefägnis (oder whatever). Inkl. Storysong (auf Japanisch, aber mit Untertitel), also schon fast ein Rube Goldberg Musical.

via