Archiv für die Kategorie ‘Kunst’

23 Apr
2014 by Phil

Hans, geh mal ins Lager und bring einen Motor und viele LEDs mit!

3D LED Rotation Motion Thingy
Als ich das letzte mal für den 512-LED-Würfel so einen Titel verwendet hatte, wurde das Projekt dann tatsächlich umgesetzt. Daher gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass es auch diesmal wieder funktioniert und ich bald so ein 3D-Rotating-Motion-Thingy herumstehen habe.

voLumen Projektseite

via

21 Apr
2014 by Phil

Mario allein zu Hause

MarioInDerWohnung
Für Hollywood-CGI-Firmen mag so eine Animation vielleicht ein Babyschwimmkurs sein. Ich kann das jedenfalls nicht (aber zählt zu den Dingen, die ich eigentlich gerne mal ausprobieren möchte) und finde solche Real-Life Interaktionen (wie auch die Super Mario Cat) noch immer toll. Besonders wenn Mario dabei das Hausinventar zerstört. Mal schauen ob es da ein “CGI für Dummies”-Buch gibt, damit ich mal lernen kann wie ich einen Pottwal virtuell durch meine Wohnung schwimmen lassen kann.

via

19 Apr
2014 by Phil

Happy ohne Happy und The Hardest Button to Button ohne Button

Ich hatte hier ja schon mal den Gangnam Style ohne Gangnam. Es hat unterdessen bestimmt schon viele Musikvideos ohne Musik gegeben, die ich gekonnt verpasst habe oder nicht interessant fand. Die Idee find ich aber immer noch ziemlich toll und darum hier Happy ohne Happy von Pharell Williams:

Und The Hardest Button to Button ohne Button von den White Stripes:

via

9 Apr
2014 by Phil

One Day One Monster – Das Buch

One Day One Monster
Vor gut einem Jahr hat Owley damit begonnen, jeden Tag ein Monster zu kritzeln. Ich war ja am Anfang ein bisschen skeptisch, wie lange er dieses tägliche Vorhaben durchziehen wird… aber er hat es durchgezogen!
Auf onedayonemonster.com tröpfelt weiterhin Tag für Tag ein weiteres Monster ins Internet. Eines heisst sogar Phil (und ist winzig).
Damit aber nicht genug: Wer seinen Kindern jeden Abend eins der Monster in Buchform vorzeigen will, kann sich jetzt and der Realisierung des 365-Monster-Buch beteiligen und hoffen, dass die Buchform umgesetzt wird…

6 Feb
2014 by Phil

A Map Of The Internet

map-of-the-internet-largeKlick für lesbar gross

Tolle Karte von Jay Simons. Gemäss seinen Infos sind die Ländergrössen nicht zwingend Representativ für die Besucheranzahl der Webseite, aber dafür sieht die Karte wirklich toll aus.
Ich bin kurz davor, mir so ein Poster zu bestellen. Das einzige was mich davon abhaltet ist, dass ich Zuhause noch etwa drei Poster habe die ich irgendwo aufhängen sollte und diese immer noch einfach nur rumliegen :(.

via

29 Jan
2014 by Phil

Pointerpointer

Pointerpointer
Pointerpointer.com macht nichts anderes als zu zeigen, wo der Mauszeiger ist. Ist nicht neu, bin aber grad mal wieder darüber gestossen und finde die Idee immer noch sehr nett.

21 Jan
2014 by Phil

Game Of Thrones im Japan-Style

Letzte Woche hab ichs auch mal noch geschafft die letzten Game Of Thrones Folgen hinter mich zu bringen, so dass ich für das weitere Geschehen im April gewappnet bin. Daher kann ich jetzt auch mit gutem Gewissen GoT-Content bringen.
So wie diese Zeichnungen, die GoT-Szenen im alten Japan-Style nachbildeen. Wer zu den einzelnen Bildern die genauen Infos über Szene und Hintergründe erfahren will, kann dies auf Seijis imgur-Seite tun, wo jedes der Bilder dokumentiert ist.

Japanese Game Of Thrones 1

Japanese Game Of Thrones 2

Japanese Game Of Thrones 3

Japanese Game Of Thrones 4

Japanese Game Of Thrones 5

Japanese Game Of Thrones 6
via

17 Jan
2014 by Phil

Slow-Mo Aufnahmen aus einer Zugdurchfahrt

slow-2
Irgendwann gab es das schon mal. Ich finde es aber grad nicht mehr und weiss auch nicht ob ich es auf dem Blog hatte oder nicht. Anyway: Adam Magyar filmt mit hoher Framerate aus dem Zug/(U-)Bahn/, wenn dieser am Bahnsteig vorbeifährt.
Daraus ergeben sich diese sehr sphärischen Bilder von Menschenansammlungen, die in der Zeit stehengeblieben scheinen.

Tokyo – Shinjuku Station

Berlin – Alexanderplatz

New York – Grand Central Station

via