Archiv für die Kategorie ‘Internet’

31 Mar
2016 by Phil

Korrekturlesen bringts – Lesenlassen.ch

Bei all meinen Arbeiten, die ich für das Erreichen meiner Karriere als Master of Universe abgeben musste, gab es für andere Leute immer noch ganz viel zu tun. Nämlich das Korrekturlesen, um meine Schreibfehler aller Art (Gross/Klein, Grammatik, Kommas, Vertipper) zu korrigieren und Sätze auch Formulierungsmässig zu optimieren.
Dafür durfte ich auf die Hilfe von versierten (ewigen) Deutschstudenten zurückgreifen (an dieser Stelle mal wieder: Danke).
Nun hat aber nicht jeder solche Kollegen. Wenn man dann monatelang an einer Arbeit schreibt, ist es dann schon ziemlich schade, wenn diese schlussendlich, auch wenn inhaltlich top, wegen Deutschfehlern holprig zu lesen ist.
Um dies zu verhindern, möchte ich auf den Service von Sarah hinweisen. Sie bietet auf lesenlassen.ch den eben erwähnten Korrekturservice in verschiedenen Arten an. Hier mal ein Beispiel dafür, was dann alles für ein gemotze daherkommt wenn sie sich an einem vermeintlich “fertigen” Dokument zu schaffen macht:
Korrekturlesen_Lesenlassen.ch
Wahrscheinlich zuckt sie auch bei jedem meiner Blogeinträge an mindestens einer Stelle innerlich kurz zusammen, weil da etwas im Geschriebenen einfach nicht ganz passt. Wie eine falsch gespielte Note in einem sonst perfekten Musikstück…

Kurzfassung/Ich war zu faul den obigen Text zu lesen:
Wenn du sicherstellen willst, dass deine Arbeit nicht an Grammatik und Rechtschreibung scheitert, melde dich bei lesenlassen.ch. Das Geld ist es Wert.

15 Mar
2016 by Phil

Wie schnell fährt eigentlich so ein Smart Wheel?

SmartWheelGeschwindigkeit
Genau 15.000000000000000416666666667 km/h!

Es scheint so, als hätte Galaxus da noch gewisse Nachwehen der DDOS-Attacke der vergangenen Tage. Bei praktisch allen “Personal E-Transporter” nimmt man es da mit der Geschwindigkeit sehr genau (Stand 15.3.2016 8:00). Da wurde wohl ein bisschen mit Datentypen hin und her jongliert….

1 Mar
2016 by Phil

For Science: Was für eine Körbchengrösse braucht es, um mit einem Quadcopter darauf landen zu können?

QuadcopterLandetAufBrust
Und immer dann, wenn man meint, man habe jetzt alles im Internet gesehen: Japan Seriously WTF?
Der Titel sagt ja schon alles und das Video ist also ziemlich NSFW. Ausser dein Arbeitgeber hat kein Problem damit, dass du während der Arbeit Filme von auf praktisch nackten Brüsten landenden Quadcopter schaust.

Und jetzt aber der Gipfel: Dieses Video ist nur eines von einer ganzen Serie. Da wird unter anderem noch “analysiert”, wie gut sich verschiedene Busen als “Sonnenaufgangskulisse” oder als “Modelleisenbahntunnel” eignen.
Go home internet, you’re drunk!
via

15 Feb
2016 by Phil

Turtlecalls – Für 2$ gibt sich einer am Telefon als Schildkröte aus

TurtleCalls
2$ aus Neugier würde ich vielleicht sogar noch ausprobieren. Wenn man die “about” und “terms of service” Seiten durchliest, sieht man, dass das wohl nicht allzu ernst sein kann. Irgenwie wärs aber doch noch interessant, dies herauszufinden.
TurtleCallAbout
Vielleicht kann ich den Typen von Turtlecalls.com auch mal fragen, wie gut das Business läuft und ob ich einen WhaleCalls Ableger eröffnen könnte.

9 Feb
2016 by Phil

Heute den Security-Check auf Google machen – 2GB Drive-Speicher geschenkt

GoogleSecurityCheckup
Kleiner Tipp für alle fleissigen Google Account User. Wenn ihr heute (9.2.2016) den Google Security Check für euren Account macht, kriegt ihr 2GB Speicherplatz für euren Account geschenkt.
Take it or leave it.

6 Jan
2016 by Phil

Eigener Legomännchenkopf

legomännchenkopf
Im Internet (wo sonst?) kann man sich den eigenen Legomännchenkopf ausdrucken lassen. Natürlich kann man das. Man muss denen von funky3dfaces.com lediglich ein Front- und Seitenfoto von seinem Kopf hochladen und 30 Pfund (die Währung) liegen lassen und zack!, schon hat man ein exklusives Legomännchen.
Kann auch für Voodoorituale missbraucht werden…
legomännchenkopf2
via

3 Nov
2015 by Phil

CrowdHaiku – Kann die Crowd gute Gedichte schreiben?

CrowsHaiku0
Ja! und Nein! und WHY?!?. Auf crowdhaiku.com kann man für das nächste Wort abstimmen. Dabei ergeben sich natürlich Haikus von saugut bis saudämlich. In der Gallery auf Random klicken lohnt sich jedenfalls.

CrowsHaiku1

CrowsHaiku2

CrowsHaiku3

CrowsHaiku4

CrowsHaiku5
via

18 Sep
2015 by Phil

Gewinne diese Kamera

StrandhotelMarkusKamera
Weiterhin gilt: Jeden Tag mal schnell abstimmen. Wer dabei auch noch diese Canon Kamera gewinnen will, muss einfach den untenstehenden Angaben folgen:

Yeah! Den brandneue SHM Videoclip gibt's hier zu sehen: http://CokeURL.com/StrandhotelMarkus Um die coole Canon Cam…

Posted by Strandhotel Markus on Montag, 14. September 2015